Zuhause > Nachrichtenredaktion > Definition und Nachweisverfahren für Elektronenröhren

Definition und Nachweisverfahren für Elektronenröhren

11.09.2018

Die Definition der Elektronenröhre:

Eine Elektronenröhre ist eine Art von Stromleitung in einem hermetisch geschlossenen Behälter. Es nutzt die Wirkung eines elektrischen Feldes auf den Elektronenfluss in einem Vakuum, um eine elektronische Vorrichtung zu erhalten, die das Signal verstärkt oder oszilliert.


Nachweismethode der Elektronenröhre:
Externe Bewertung:
1. Wir können die Farbe der Oberseite der Röhre beobachten. Die Farbe der Oberseite einer normalen Röhre ist Silber oder Schwarz. Wenn die Spitze milchig weiß oder hellschwarz geworden ist, ist die Röhre undicht oder altert.


2.Wir können beobachten, ob sich Schmutz in der Röhre befindet, leicht schütteln oder mit dem Finger die Röhre der Röhre drehen, und dann nach unten kippen, um zu sehen, ob es Ablagerungen, weißes Oxid, gebrochenen Glimmer und anderes gibt Trümmer. Wenn es irgendwelche Ablagerungen gibt, bedeutet dies, dass das Rohr starken Vibrationen ausgesetzt ist und die Möglichkeit eines Kurzschlusses zwischen den inneren Polen groß ist.

Erkennen Sie mit einem Multimeter

1. Wir können die Multimeter-R × 1-Datei verwenden, um das Filament zu detektieren und den Widerstandswert der zwei Filamentstifte der Röhre zu messen. Der Normalwert beträgt nur wenige Ohm. Wenn der gemessene Widerstand unendlich ist, ist das Filament der Röhre gebrochen.


2. Erkennen, ob das Rohr altert Durch Messen der Emissionsfähigkeit der Kathode des Rohrs mit einem Multimeter kann beurteilt werden, ob das Rohr gealtert ist. Während des Tests kann die Arbeitsspannung für den Glühfaden der Elektronenröhre, die für etwa 2 Minuten vorgeheizt wurde, separat mit einer Multimeter-R × 100-Datei bereitgestellt werden, der rote Teststift ist mit der Elektronenröhre verbunden und der schwarze Teststift ist verbunden mit dem Gitter, um den Widerstand zwischen dem Gitter und der Kathode zu messen. Bei normalen Röhren sollte der Widerstand zwischen dem Gitter und der Kathode weniger als 3 kΩ betragen. Wenn der Widerstand zwischen dem Gitter und der Kathode größer als 3 kΩ ist, altert das Rohr. Und je größer der Widerstandswert ist, desto schwerwiegender ist die Alterung der Röhre.

 

Wir spezialisieren uns auf das Recyceln Ihrer Ersatzelektroröhren und anderer elektronischer Komponenten, Willkommen, um mit uns in Verbindung zu treten, wenn Sie interessiert sind.
Viel Glück für dich.

Danke fürs Lesen.